HOME

10/03 2021

4:1 Erfolg in Coswig

Dank einer geschlossen guten Mannschaftsleistung konnte unser Team gestern beim Spitzenreiter in Coswig einen 4:1 Erfolg einfahren und damit auch endlich in der Liga die ersten drei Auswärtspunkte holen.  

Die ersten zwanzig Minuten gehörten klar den Gästen aus Kreinitz, es wurde gut verteidigt und der Ball lief sauber in den eigenen Reihen.  Der Führungstreffer war eine Frage der Zeit und Lars Kögler sollte diesen dann per Foulelfmeter erzielen. Vorausgegangen war ein Foul an Rene Kögler. Danach kamen die Coswiger besser ins Spiel und auch zu klaren Torchancen, scheiterten aber zweimal am gut haltenden Christian Straube.  

Nach dem Wechsel waren wieder die Gastgeber zunächst am Drücker, mit Glück und Geschick konnten aber die knappe Führung verteidigt werden. Florian Beyer erzielte in der 65. Minute das zweite Tor und damit auch die Vorentscheidung. Die Hausherren gaben zwar nicht auf, hatten auch mehr Ballbesitz, konnten aber die aufmerksame Kreinitzer Deckung nicht vor größere Probleme stellen. Rene Kögler konnte in der 79. Minute nach einem tollen Konter auf 3:0 erhöhen, der Anschluss nur drei Minuten später durch Lukas Petzold war nur Kosmetik, denn kurz vor dem Ende stellte Lucas Scheffler den alten Abstand wieder her.  

Am Ende ein verdienter Sieg, denn die Gäste aus Kreinitz waren dann doch das effektivere Team und wussten mit ihren Torchancen etwas anzufangen. 

Die SGK spielte mit: 

Christian Straube, Mike Wachsmann, Michael Gutsche, Nico Müller, Tom Marquardt, Frank Raßmann (90+3.min Timon Laborn), Lars Kögler, Florian Beyer (90+2. Marvon Georg), Lucas Scheffler, Arthur Schamber (79.min Max Flach), Rene Kögler 

Die Torschützen: 

0:1 Lars Kögler (19.min), 0:2 Florian Beyer (65.min), 0:3 Rene Kögler (79.min), 1:3 Lukas Petzold (82.min), 1:4 Lucas Scheffler (90.min)

Wir benutzen Cookies auf unserer Internetseite, wenn Sie hier weitersurfen akzeptieren Sie diese Cookies.

Ich akzeptiere Cookies.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk