Font Size

SCREEN

Profile

Layout

Menu Style

Cpanel
sg1.jpg


HOME

Der Auftakt ist geglückt!

Der Auftakt ist geglückt, und wie! Mit 6:0 gewann die Kreinitzer Mannschaft gestern gegen den Coswiger FV, das war so nicht zu erwarten, zu eng waren die Spiele in der Vergangenheit gewesen.

Die Hausherren begannen sehr diszipliniert, hielten den Gegner vom eigenen Tor fern und konnten bereits frühzeitig schnelle Angriffe in Richtig Coswiger Tor fahren. So kam der Führungstreffer durch Lucas Scheffler in der 5. Minute nicht von ungefähr. Florian Beyer konnte dann in der zehnten Minute sogar auf 2:0 erhöhen. Die Gäste konnten sich aber von dem Schock erholen, wurden stärker, nutzten die Fehler der Grün/Weißen nun aus und kamen zu Chancen. Die Gastgeber wirkten etwas unsortiert in dieser Phase des Spieles. Gegen Ende der ersten Hälfte gab es dann aber noch zwei Riesenchancen, welche die Hausherren aber etwas kläglich vergaben.

In der zweiten Halbzeit machten es die Kreinitzer dann besser, ließen den Ball laufen und lauerten auf die Fehler der Gäste. Nach einem langen Ball von Christian Straube war es Rene´ Kögler, der per Heber zum 3:0 traf und damit zur Vorentscheidung. Marius Spänig konnte dann binnen vier Minuten auf 5:0 erhöhen und das Spiel war entschieden. Die Männer um Kapitän Rene´ Kögler spielten nun locker auf, verstanden es, im richtigen Moment das Tempo mal aus dem Spiel zu nehmen, um dann aber wieder schnell und zielstrebig nach vorn zu spielen. In der Schlussminute blieb es dann dem eingewechselten Kevin Kießling vorbehalten, den 6:0 Endstand zu erzielen. Danach pfiff der umsichtige und gute Schiedsrichter Florian Krost das Spiel ab und die ersten drei Punkte waren eingefahren.

Die Freude war groß, aber man sollte den Erfolg nicht überbewerten. Am kommenden Wochenende wartet mit dem Derby in Canitz die nächste Herausforderung.

Die SG Kreinitz spielte mit:

Christian Straube, Frank Raßmann (84.min Timon Laborn), Tom Marquardt, Nico Müller, Michael Gutsche, Lucas Scheffler (75.min Toni Bosse), Arthur Schamber (65.min Kevin Kießling), Lars Kögler, Marius Spänig, Rene´ Kögler, Florian Beyer

Die Torschützen:

1:0 Lucas Scheffler (5.), 2:0 Florian Beyer (10.), 3:0 Rene Kögler (56.), 4:0 Marius Spänig (58.), 5:0 Marius Spänig (62.), 6:0 Kevin Kießling (90.)

Wir benutzen Cookies auf unserer Internetseite, wenn Sie hier weitersurfen akzeptieren Sie diese Cookies.

Ich akzeptiere Cookies.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk