Font Size

SCREEN

Profile

Layout

Menu Style

Cpanel
sg1.jpg


HOME

Es war ein tolles Sportfest 2019!

Sportfest Kreinitz 2019

Was war das für ein tolles Wochenende in Kreinitz. Drei Tage Party, viele Besucher und einfach gute Laune. Auch wenn im Vorfeld nicht alles reibungslos lief und auch kurzfristig improvisiert werden musste, hat Cheforganisator Stephan Sander mit seinen Team ein tolles Programm auf die Beine gestellt. Vielen Dank dafür.

Der Freitag begann wie immer mit unseren Jüngsten, die Kinder der KITA „Tausendfüßler“ zeigten ein sportliches Programm und begeisterten damit die Besucher. Auf der Kegelbahn legten sich die Familien ins Zeug, Familie Hellfritzsch gewann hauchdünn vor Familie Möbius und den Naumann`s. Das Fußballturnier der Senioren gewannen die Gastgeber, die Mannschaften aus Fichtenberg und Gohlis folgten auf den Plätzen zwei und drei. Dann wurde es wieder Zeit für handgemachte Live-Musik. Die Gruppe „Taktlos“ aus Jacobsthal war erneut zu Gast und sorgte für gute Stimmung auf dem Gelände. Natürlich durfte auch das traditionelle Elfmeterschießen unter Flutlicht nicht fehlen, den längsten Atem hatte hier Bruno Sander, der sehr sicher durch den Wettbewerb spazierte. 

Auch der Samstag begann sportlich, das Volleyballturnier wurde ausgetragen. Die Riesaer Jungs konnten sich hier durchsetzen und siegten vor den Volleyballern und den Fußballern unserer A-Jugend. Das Kegeln der Vereine entschieden zum wiederholten Male die Kreinitzer Volleyballer für sich, vor der BIG und der Jacobsthaler Mannschaft. Dann wurde es Zeit für eine Premiere, da unser Familiensportfest kurzfristig ausfallen musste, war Ersatz gefragt und es entstand eine tolle Idee. Es wurde ein Fußballspiel ausgetragen, Nordkreinitz gegen Südkreinitz. Binnen zwei Tagen standen die Mannschaften und es wurde sogar ein richtig toller handgemachter Pokal organisiert. Vielen Dank hierfür an Rico Heuer und Torsten Mattheß. Das Spiel selbst wurde zu einer klaren Angelegenheit für den Norden, sie deklassierten den Süden mit 11:2. Die Revanche im nächsten Jahr wird folgen, so die klare Ansage! Am Abend steppte wieder der Bär, die Diskothek „Papillon“ war am Start und heizte den Leuten ein, bis in die frühen Morgenstunden wurde ausgelassen gefeiert. Die A-Junioren zeigten, dass sie nicht nur Fußball spielen können, sondern auch auf der Tanzfläche eine gute Figur abgeben. Ein umjubelter Auftritt an einem tollen Abend!

Am Sonntag hieß es früh aufstehen, denn auf dem Platz rollte wieder der Ball. Die Junioren bestritten ihr letztes Punktspiel und die schweren Beine waren nicht zu übersehen. Mit 3:5 unterlag man der SpG. Kalkreuth/Berbisdorf/Tauscha. Danach wurde es emotional,  Trainer Rene´ Kögler wurde von der Mannschaft und den Vereinen gebührend verabschiedet. Seine jahrelange Arbeit wird nun im Männerbereich Früchte tragen. Vielen Dank Rene´.

Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr fand auch in diesem Jahr wieder eine Tombola statt, von Marlen perfekt vorbereitet gab es tolle Preise zu gewinnen. Der Hauptpreis war ein toller „Red Bull Kühlschrank“, diesen gewann Lutz Werner.  Traditionell wurde natürlich auch wieder die Gulaschkanone vorgefahren und alle Gäste konnten sich stärken. Auf dem heiligen Rasen fand dann das Finalspiel um die Kreismeisterschaft statt, fast 400 Zuschauer wollten sich dieses Spiel nicht entgehen lassen. Vor dem Spiel wurden mit Stephan Sander und Stefan Fabich zwei verdienstvolle Fußballer verabschiedet. Das Spiel selbst war spannend, am Ende stand es 1:1 und somit sicherte sich die SG Canitz den Titel. Schade, das es für unsere Jungs nicht ganz gereicht hat. Trotzdem Danke an alle Beteiligten für eine tolle Saison.

Bei bestem Sommerwetter klang dann der Nachmittag aus und das Sportfest 2019 war Geschichte.

Der Vorstand der SG Kreinitz e.V. möchte sich an dieser Stelle bei den zahlreichen Sponsoren für die großzügige Unterstützung bedanken, vor allem natürlich beim Hauptsponsor, der Firma „K+K Getränkefachgroßhandel Krille GmbH & Co. KG“, Vielen Dank! Ebenso bei den vielen Spendern, welche das Sparschwein für die KITA Tausendfüßler am Bierwagen mit Leben füllten. Es kamen stolze 241,00€ zusammen!

Danke sagen wir auch allen Organisatoren und vor allem den vielen fleißigen Helfern. Ein Fest über drei Tage zu organisieren ist nicht einfach und ein absoluter Kraftakt für alle Beteiligten. Wir wissen Eure Hilfe zu schätzen und bauen auch im kommenden Jahr auf Euch.

Sport Frei!

Wir benutzen Cookies auf unserer Internetseite, wenn Sie hier weitersurfen akzeptieren Sie diese Cookies.

Ich akzeptiere Cookies.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk