Font Size

SCREEN

Profile

Layout

Menu Style

Cpanel
sg1.jpg


HOME

Hallenturnier des FV Gröditz 1911 e.V.

Der FV Gröditz 1911 lädt am 28. und 29. Dezember 2018 alle Fußballfans der Region zum Hallenturnier in die „Sporthalle am Eichenhain“ ein. Es geht traditionsgemäß um den Pokal der Gröditzer Autohaus KG. 

In der 27 jährigen Turniergeschichte konnten sich bereits 9 Mannschaften als Turniersieger auf dem begehrten Wanderpokal verewigen lassen. 2016 und 2017 schaffte es der VFB Hohenleipisch 1912, den Titel mit ins „Brandenburgische“ zu nehmen und dies völlig zurecht. Mit einer sehr ansprechenden Mannschaftsleistung siegten die Hohenleipischer zwei Jahre hintereinander überzeugend.

In diesem Jahr knistert die Spannung buchstäblich schon vor dem Turnierbeginn. Hohenleipisch will den Titel der letzten beiden Jahre unbedingt verteidigen. Dies würde bedeuten, dass der Wanderpokal nach drei aufeinanderfolgenden Siegen für immer im Vereinsheim des VfB 1912 verbleibt. Die SG Kreinitz, eine der besten Hallenmannschaften im Kreis Meißen und der gastgebende FV Gröditz 1911 werden das mit aller Macht verhindern wollen.

Zudem ist das Turnier auch auf den folgenden Startplätzen bestens besetzt. Erstmalig dabei ist der FV Zabeltitz, welcher seit 2 Jahren in der Kreisoberliga Meißen recht munter mitspielt. Der SV Frauenhain wird seinen 3. Platz aus dem Vorjahr mindestens bestätigen wollen. Aber auch im weiteren Teilnehmerfeld haben Mannschaften ihr Kommen zugesagt, die immer für eine Überraschung gut sind.

Hier ein Überblick, welche Teams sich am ersten Turniertag gegenüberstehen:

Staffel 1: 
SV Wacker Reichenhain, SV 20 Koselitz, SV Frauenhain, SV Preußen Elsterwerda

Staffel 2: 
VfB Hohenleipisch 1912, FV Zabeltitz, SG Kreinitz, FV Gröditz 1911

Der zweitägige Spielmodus macht dieses Hallenturnier so einzigartig. Die möglichen Schwächen am ersten Turniertag können am zweiten Tag ausgebügelt werden und letztendlich noch zu einem guten Ergebnis führen.

So geht es in der Vorrunde am ersten Turniertag darum, möglichst viele Punkte zu sammeln und die Qualifikation für den zweiten Turniertag sicherzustellen. Der jeweilige Staffelvierte scheidet bereits nach dem ersten Wettkampftag aus. 
Am zweiten Turniertag werden die Zwischenrunde und die Finalrunde ausgetragen. 

Angestoßen wird am Freitag, den 28. Dezember 2018 um 17:00 Uhr und am Samstag, den 29. Dezember 2018 bereits um 16:00 Uhr. 

Wie immer wird die traditionelle Tombola mit vielen attraktiven Preisen für weitere Unterhaltung sorgen. Auch die Fankneipe „Zum Phrasenschwein“ wird geöffnet sein. Wie in den letzten Jahren wird das Turniergeschehen live aus der Halle in die Fankneipe übertragen!

(Quelle: https://www.fv-groeditz.de)

Wir benutzen Cookies auf unserer Internetseite, wenn Sie hier weitersurfen akzeptieren Sie diese Cookies.

Ich akzeptiere Cookies.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk