HOME

07/26 2017

Rückblick Sportfest 2017

Sportfest Kreinitz 2017

Drei Tage lang wurde in Kreinitz wieder gefeiert, drei Tage, die den Organisatoren und den vielen Helfern alles abverlangte. Dafür sei allen gedankt, ohne Euch und Eure Hilfe würde es dieses Fest in dieser Größenordnung nicht mehr geben. Vielen lieben Dank!

Das 85jährige Vereinsjubiläum begann wie immer mit unseren Jüngsten, die Kinder der KITA „Tausendfüßler“ zeigten ein sportliches Programm und Begeisterten damit die Besucher. Auf der Kegelbahn legten sich die Familien ins Zeug, Familie Winkler gewann hauchdünn vor Familie Juralewsky und Familie Möbius. Das Fußballturnier der Senioren fand einen neuen Sieger, der MSV Grün-Weiß Fichtenberg gewann das Turnier und durfte den Pokal mit nach Hause nehmen. Dann wurde es Zeit für eine kleine Premiere, es gab tolle Live-Musik. Die Gruppe „Taktlos“ war zu Gast und sorgte für gute Stimmung auf dem Gelände. Natürlich durfte auch das traditionelle Elfmeterschießen unter Flutlicht nicht fehlen, bei den Kindern gewann Bruno Sander und bei den Erwachsenen Lucas Scheffler.

Auch der Samstag begann sportlich, die Volleyballer spielten ihr internes Turnier und auf dem Rasen waren unsere Jugendmannschaften aktiv feierten ihren Saisonabschluss. Die F-Jugend gewann gegen den TSV Merschwitz und die C-Jugend unterlag dem SV Fortschritt Meißen-West. Das Kegeln der Vereine gewannen die Kreinitzer Volleyballer, vor der Feuerwehr Kreinitz und der BIG. Die erste Männermannschaft trat zum letzten Spiel in der Landesklasse an und verlor gegen die SpVgg. Grün/Weiß Coswig. Vor dem Spiel wurden die beiden Trainer Thomas Juretzko und Toni Anders verabschiedet, mit denen wir tolle Jahre erleben durften. Vielen Dank an Euch beide! Am Abend steppte wieder der Bär in der Turnhalle, die „TITAN-Discothek“ war am Start und heizte den Leuten ein, bis in die frühen Morgenstunden wurde gefeiert.

Am Sonntag hieß es früh aufstehen, der sportliche Familienwettstreit „Mach mit, Mach´s nach, Mach´s besser“ wurde ausgetragen und es wurde wieder ein Riesenspaß! Sieben Familien gingen voller Ehrgeiz an den Start und alle wollten gewinnen. Simone und ihr Team hatten alles perfekt vorbereitet und somit mussten anspruchsvolle, aber auch lustige Strecken absolviert werden. Am Ende sollte wieder Familie Hellfritzsch die Nase vorn haben, sie konnten ihren Titel aus dem Vorjahr verteidigen. Nach dem Mittag essen, standen die Kreispokalendspiele an, bei der D-Jugend gewann der Meißner SV das Finale gegen die BSG Stahl Riesa. Dann aber war es soweit, unsere B-Jugend spielte ihr Finale gegen den Dauerrivalen aus Großenhain und es sollte ein richtig tolles Endspiel werden. Spannung, Dramatik, Torchancen in Hülle und Fülle. Fußballherz was willst Du mehr? Die über 300 Besucher haben ihr Kommen nicht bereut, das einzige was fehlte was das Happy End für unser Team. Der Großenhainer FV gewann mit 1:0 und nahm den Pokal mit in die Röderstadt. Aber trotzdem kann man den Schützlingen von Rene Kögler und Alexander Schamber nur gratulieren, Kreismeister und Hallenkreismeister krönen ein tolles Spieljahr. Herzlichen Glückwunsch.

Bei bestem Sommerwetter klang dann der Nachmittag aus und das Sportfest 2017 war Geschichte.

Der Vorstand der SG Kreinitz e.V. möchte sich an dieser Stelle noch einmal bei allen Sponsoren, Organisatoren und Helfern recht herzlich bedanken. Ein Fest über drei Tage zu organisieren ist nicht einfach und ein absoluter Kraftakt für alle Beteiligten. Wir wissen Eure Hilfe zu schätzen und bauen auch im kommenden Jahr auf Euch. Vielen Dank!

Wir benutzen Cookies auf unserer Internetseite, wenn Sie hier weitersurfen akzeptieren Sie diese Cookies.

Ich akzeptiere Cookies.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk